Über uns

Kommunikation mit Leidenschaft

Seit 20 Jahren informieren wir den Fachhandel zu den Haupteinkaufszeiten mit dem ZeitForm Magazin über neue Schmuck- und Uhrenkreationen. Mit großem Respekt vor den Leistungen der Designer stellen wir uns dabei kontinuierlich dem Anspruch: Wie können wir gute Produkte noch besser kommunizieren, am besten so, als hätte man sie in der Hand?

 

Das Konzept

Der ZeitForm-Networks ist ein neues und zeitgemäßes Beschaffungsportal für die Uhren- und Schmuckbranche. Es bietet Einkäufern eine ständig wachsende Auswahl an Schmuck und Uhren in bestmöglicher Bildqualität.
Hersteller, Zulieferer und Dienstleister finden hier eine preiswerte Möglichkeit, ihre Produkte und Leistungen einer größeren Öffentlichkeit zu präsentieren und das in bester Qualität und in einem angemessenen Umfeld.
Bei der Entwicklung des ZeitForm-Networks Konzepts stand die Benutzerfreundlichkeit an erster Stelle. Beginnend mit einer reduzierten Menüführung und einem schlanken Gesamtkonzept bis hin zur bestmöglichen Performance wurde das Konzept in Zusammenarbeit mit vielen Marktteilnehmern erarbeitet.

 

Für Einkäufer

Unser Ziel ist es, dass Sie als Einkäufer ‚Ihr Schmuckstück‘ schnell und effizient finden, mit Freude durch die vielen Produkte stöbern und sich von deren Qualität begeistern lassen.
Wir haben uns daher für einen für Sie kostenlosen und frei zugänglichen Service entschieden.

 

Für Verkäufer

Wir bieten Ihnen alle Leistungen von der Bilderstellung, über die Retusche bis hin zur technischen Umsetzung und dem Einbinden in das Netzwerk-Konzept – alles aus einer Hand. Damit haben Sie zum einen die Gewähr, dass sich Ihre Vorstellungen bestmöglich realisieren lassen und zum anderen profitieren Sie von der großen Bekanntheit des Netzwerks.

Bildstark

Die Bildqualität hängt grundsätzlich von der Aufnahme ab. Für die bestmögliche Qualität einer Präsentation sind zahlreiche weitere Voraussetzungen notwendig. Damit das Schmuckstück in seiner ganzen Schönheit zur Geltung kommen kann, haben wir zusätzlich noch den ‚Augenklick‘-Button entwickelt. Er befindet sich am Bildschirmrand unten rechts. Mit ihm kann der Betrachter alle Bild-überlagernden Informationen entfernen. Das ist nicht nur auf kleinen Mobilgeräten praktisch, sondern verstärkt auch auf ‚großen‘ Geräten die Wirkung enorm.
klick_small

 

360°Präsentation

Für außergewöhnliche Produkte sind unsere 360° Aufnahmen die angemessene Lösung, um adäquat präsentiert zu werden. Damit kann der Betrachter die Exponate ‚anfassen‘, nach allen Seiten drehen, stufenlos bis zum Bildschirmrand vergrößern – und das auf allen Gerätearten.
sabine müller